Blog

Neuigkeiten, Infos & Inspiration

Der Aufstieg von Python

Der Aufstieg von Python

04.06.2019 Christine Schlütz

Die wohl bekannteste Programmiersprache für Nicht-Programmierer ist Java. Eventuell hat man früher auch mal was von C oder C++ gehört. Man hätte in Schulzeiten durch Schnupperkurse in HTML auch diese Sprache eventuell als Programmiersprache eingeordnet. Doch Java hatte einen höheren Stellenwert, da in dieser Sprache häufig Beginnerkurse außerhalb eines Informatikstudiums unterrichtet wurden.

Ein gutes Indiz dafür, welche Sprache jedoch auf dem Arbeitsmarkt gefragt ist und welche unter Entwicklern am beliebtesten ist, bietet die jährliche Stackoverflow Developer Survey. Hier handelt es sich um einen einfachen Fragebogen, der von den Nutzern von Stackoverflow ausgefüllt wird um statistische Daten über Entwickler zu erheben. Stackoverflow für eine solche Erhebung als Plattform zu nutzen, bietet sich sehr gut an, da sie in der Branche unbestritten eine der beliebtesten Ressourcen ist.

Java wurde in der diesjährigen Erhebung von Python als zweitbeliebteste Programmiersprache überholt. HTML/CSS und SQL befinden sich vor Python, sie werden von der Definition allerdings nicht als Programmiersprache verstanden. Python hat sich in den letzten Jahren immer wieder Plätze nach vorne gekämpft.

https://stackoverflow.blog/2017/09/06/incredible-growth-python/

Die Popularität selber wird Python weiter gut tun. Denn Programmiersprachen leben durch ihre Community. Viele Entwickler die Probleme mit einer Sprache lösen, bedeutet viele Lösungsansätze, was den Einstieg wieder erleichtert. Dies führt dazu, dass sich die Sprachen in Unternehmen durchsetzen und sich dort wiederum dann auch Entwickler mit eben diesem Tech-Stack bewerben. Um die 170.000 Software Packages wurden an den offiziellen Package Manager von Python (Pypi) übermittelt.

Python zeichnet sich durch Einfachheit und Flexibilität aus. Das schlägt sich in simplen Code-Beispielen direkt nieder. An dem klassischen ersten “Hello World”-Programm wird dieser Fakt deutlich.

Aus diesem Grund ist Python besonders geeignet für Einsteiger der Programmierung. Mit einer großen Community können Fragen schnell beantwortet werden. Mit einer großen Anzahl an Packages - vorgeschriebene Software - können komplexe Probleme ohne viel Aufwand gelöst werden und darüber hinaus ist es nicht schwer in Python zu coden!

Traffic nach Google Trends. Java in rot und Python in blau

Fun-Fact: Die kleinen Knicke in beiden Suchen befinden sich immer um den Jahreswechsel herum. Dort haben wohl auch Programmierer Urlaub.

Zwangsläufig haben verschiedene Programmiersprachen verschiedene Stärken. Somit kann man nicht davon sprechen, dass Python Java “ablöst” oder besser ist. Beide Sprachen werden ihre Vor- und ihre Nachteile besitzen.

Wir lehren in unseren Kursen Python, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben ohne viel Frust und die Angst vor erschreckendem Code tolle Sachen zu programmieren. Der nächste Programmierkurs mit Python findet bald statt. Wir bauen Taschenrechner, kleine Spiele und Durchsuchen das Internet nach Daten. Schaut vorbei!

Entdecke unsere neuesten Coding Kurse

JavaScript Grundlagen

JavaScript Grundlagen

Köln 28.10.2019

Erweitere dein Wissen und lerne JavaScript und die Anwendung in der Web-Entwicklung kennen! Bewirb dich jetzt für einen Platz im Kurs!

Ab 399,00 EUR

Anmelden
Webdesign mit HTML & CSS

Webdesign mit HTML & CSS

Köln 04.11.2019

Im Kurs erlernst du die praktische Erstellung und Gestaltung von Webseiten im Frontend mit HTML und CSS.

Ab 299,00 EUR

Anmelden

Melde dich für den SmartNinja Newsletter an!