Blog

Neuigkeiten, Infos & Inspiration

Ist programmieren schwierig?

Ist programmieren schwierig?

12.11.2020 Smart Ninja

Wir erhalten häufig E-Mails mit Fragen zu unseren aktuellen Kursen, unseren Lehrplänen und organisatorischen Dingen wie Stundenplänen usw.

Vor kurzem haben wir jedoch eine sehr interessante, allgemeinere Frage erhalten: "Ist programmieren schwierig?"

Hier unsere Antwort.

Wie bei jedem anderen Wissen und Können läuft es darauf hinaus, ob man es mag oder nicht. Dies ist maßgeblich für den Erfolg. Wenn man sich gerne in Geschicklichkeit übt z.B, wird man höchstwahrscheinlich Freude am programmieren haben.

Aller Anfang ist jedoch schwer. Am Beginn stößt man öfter auf Hindernisse (welche unterschiedlich lange dauern um diese zu überwinden) und somit hat man das Gefühl das etwas schwierig ist. Mit der Zeit werden diese Hindernisse weniger und es geht fließender voran und macht somit meist mehr Spaß.

Superpower

Leute sagen oft, das Coden/programmieren sei eine "Superpower". Dies ist in gewisser Weise wahr, weil es dir ermöglicht, deine Kreativität auszudrücken und bei der Lösung vieler Probleme zu helfen, mit denen man konfrontiert ist z.B in dem man tägliche, sich wiederholende Arbeitsaufgaben erleichtern oder coole neue Programme selbst schreiben kann und sich daran erfreut etwas selbst geschaffen zu haben.

Angesichts der Tatsache, dass immer mehr unserer Welt digitalisiert wird, können Codierungsfähigkeiten definitiv helfen sich besser in der neuen Welt zurechtzufinden. Man fängt an die Grundsätze zu verstehen wie Programme aufgebaut sind, wie diese kommunizieren und wie man dies zu seinem Vorteil nutzen kann. Mit der Fähigkeit zu Programmieren wird man sozusagen zu einem der “Erbauer” und ist nicht nur ein Benutzer der digitalen Welt.

Wenn du beispielsweise jeden Tag 10 verschiedene Websites durchsuchen musst, um Informationen von jeder dieser Websites zu sammeln, kannst du diese Aufgabe automatisieren, indem du ein Computerprogramm erstellst, das dies für dich erledigt.

Darüber hinaus könnte dieses Programm dies viel schneller (in wenigen Sekunden oder sogar weniger) tun und die gesammelten Informationen klar und strukturiert darstellen.

Ein Mann, der sein Leben automatisiert hat

Ok, vielleicht ist dieser Untertitel etwas übertrieben, diese Person hat sein ganzes Leben nicht automatisiert, aber er hat viele Aufgaben automatisiert, an die eine “normale” Person nicht einmal denken würde.

Dies ist eine wahre Geschichte über einen Programmierer der einige seiner Interaktionen mit Kollegen, seinem Chef und sogar mit seiner Frau automatisiert hat.

Als dieser Programmierer seinen Job bei einem IT-Unternehmen verließ, fanden seine Mitarbeiter eine Reihe interessanter Computerprogramme auf seinem alten Arbeitscomputer. Programme, mit denen er sich wiederholende Aufgaben automatisieren konnte.

Wenn er sich beispielsweise nicht bis 8:45 Uhr an seinem Arbeitscomputer angemeldet hat, hat der Computer automatisch eine Nachricht an seinen Chef gesendet und eine zufällige Entschuldigung dafür ausgewählt, warum der Programmierer nicht zur Arbeit kommen kann und an diesem Tag von zu Hause aus arbeiten wird. Die Liste enthielt viele mögliche Ausreden, von einem Rohrbruch bis hin zu Lebensmittelvergiftungen. Sie können dieses kurze, aber sehr effektive Computerprogramm [hier] sehen.

Ein ähnliches automatisiertes Skript (das eine Entschuldigung sendet) wurde auch für seine Frau erstellt, für den Fall, dass er nach der Arbeitszeit noch auf seinem Arbeitscomputer aktiv war.

Da dieser Programmierer nicht zu lange auf einen Kaffee warten wollte, gelang es ihm, eine Kaffeemaschine im Büro des Unternehmens zu "hacken". Dies war eine "intelligente" Kaffeemaschine, was bedeutete, dass sie mit dem Internet verbunden werden konnte. Der Programmierer schrieb ein Skript, das ihm half, eine Kaffeemaschine zu starten, während er noch an seinem Schreibtisch saß.

Er wusste genau wie viel Zeit er braucht um zur Kaffeemaschine zu gelangen, also verschwendete er keine Zeit damit an der Kaffeemaschine zu warten, sondern kam genau zum richtigen Zeitpunkt dort an, als der Kaffee fertig war. Das einzige was er (noch) nicht automatisieren konnte, war, dass der Kaffee zu ihm kam und nicht umgekehrt.

Ein weiteres interessantes Programm das er erstellt hat, half ihm bei seinen Interaktionen mit einem Kollegen den er nicht besonders mochte. Der Name dieses Mitarbeiters war Kumar. Kumar war etwas ungeschickt und hat manchmal etwas in einer Unternehmensdatenbank kaputt gemacht. Deshalb hat er den Programmierer oft gebeten, ihm bei der Lösung des Problems zu helfen und die Datenbank zurückzusetzen.

Aus diesem Grund hat der Programmierer ein Programm erstellt, das seinen E-Mail-Posteingang überprüft. Als eine E-Mail von Kumar eintraf, überprüfte das Programm den Inhalt der E-Mail. Wenn die Nachricht Wörter wie "Entschuldigung", "Hilfe" und "Falsch" enthielt, stellte das Programm die Datenbank automatisch zurück und schickte eine Antwort an Kumar: "Kein Problem. Ich habe es behoben. Bitte seien Sie beim nächsten Mal vorsichtig."

Sie können dieses Programm [hier] sehen.

Man kann es nur wissen, wenn man es versucht.

Wie du siehst, können Codierungsfähigkeiten dabei helfen viele Dinge zu automatisieren. Man muss nicht so extrem sein wie der oben erwähnte Programmierer aber es gibt für die meisten von uns viele Aspekte im Leben (beruflich sowie privat), welche automatisiert werden könnten. Dies kann Zeit schaffen, für Dinge mit denen wir uns lieber beschäftigen.

Zurück zur ursprünglichen Frage - "Ist programmieren schwierig?"

Das Codieren ist nicht schwierig, wenn man es gerne tut. Außerdem muss man nicht professionell programmieren. Es kann eine Fähigkeit sein, die man gelegentlich anwendet und sich zu nutze macht. Um z.B eine Aufgabe zu erledigen, etwas zu automatisieren oder ein Nebenprojekt zu erstellen. Das Schöne ist, es gibt kein Limit!

Aber wie weis man ob man gerne programmiert oder nicht?

Der beste Weg dies herauszufinden ist es es zu versuchen. Man kann es nicht wissen, wenn man es nicht versucht. 😉

automatisierung lernen programmieren

Entdecke unsere neuesten Coding Kurse

Winter Coding Woche (Livestream Gruppenkurs)

Winter Coding Woche (Livestream Gruppenkurs)

beliebiger Ort 07.12.2020

Lerne die Grundlagen für Website Entwicklung mit HTML und CSS. Dieser zweitägige Programmierkurs ist geeignet für AnfängerInnen.

Ab 127,00 EUR

Anmelden
Web Development 1 (Livestream Gruppenkurs)

Web Development 1 (Livestream Gruppenkurs)

beliebiger Ort 11.01.2021

Lerne wie man eine Website und Web-Apps baut. In 12 Wochen lernst du HTML, CSS, Python, GIT etc. Registriere dich jetzt!

Ab 899,00 EUR

Anmelden

Melde dich für den SmartNinja Newsletter an!